Willkommen
Aktuell
Impuls
Team
Haus der Begegnung
Bildungsprogramm
Galerien
Kontakt
Impressum/AGB
 

Kontinente Ausgabe 5/2017
online-lesen

Bericht über 100 Jahre Strahlfeld auf den Seiten 24/25.

 

 

 

 
 

Aktuell Hier informieren wir Sie über aktuell geplante Kurse, Seminare, Veranstaltungen und Neues im Hause. Eigene Referentinnen, aber auch Fremdreferenten erweitern mit  neuen Seminaren und Kursen unser Bildungsangebot

Ebenso  wollen wir  auf das kulturelle Angebot hinweisen.
Hierzu ist keine Anmeldung erforderlich.

     
Jubiläum 2017 - 100 Jahre Kloster Strahlfeld  
 
Das Jahr 2017 ist für uns Strahlfelder Missionsdominikanerinnen ein  JUBILÄUMSJAHR.
1917 sind zwei Schwestern in das damalige Schloss, das zu einer Ruine geworden war, eingezogen. Mehr über die Geschichte von Strahlfeld  finden Sie auf der Homepage des Klosters www.kloster-strahlfeld.de.

Wir sind dankbar für die 100 Jahre Strahlfeld und wollen das Jahr festlich, frohgemut und mit Dank begehen.
     
 
Seminare/Kurse Neue Kursangebote in unserem Portfolio  
 
  Nur für Witwer!    
  25.05. – 27.05.2018 Witwerseminar - Mein Weg  
  Wir sind auf dem Weg und immer unterwegs zu einem Ziel. Wo wollen wir den ankommen? Abraham Lincoln sagt: Wer im Leben kein Ziel hat, verläuft sich.
 
Wir wollen uns an diesem Wochenende auf einen Vers vom Psalm 116,9 konzentrieren:
Ich gehe meinen Weg vor Gott, im Land der Lebenden.
 
Dabei sollen uns verschiedene andere Texte zum Nachdenken und Meditieren anregen, und um miteinander uns Gespräch zu kommen. Die Bereitschaft, sich einzulassen auf was Neues, zulassen was kommt und loslassen üben im Bogenschießen, das für Samstagnachmittag angesagt ist, kann einen neuen Impuls für den Alltag geben.
 
Seminarinhalte: Anhand von verschiedenen Texten miteinander ins Gespräch kommen; Besinnung und Meditation; Entspannung und Stille; Möglichkeit zur Teilnahme an den Gebetszeiten der Schwestern.
 
Sinn und Zweck des Bogenschießens am Samstagnachmittag: Traditionelles Bogenschießen als Lebenseinstellung. Kraft tanken durch loslassen; Entspannung beim Spannen; den eigenen Atem fühlen; bewusstes und unbewusstes Handeln erleben; Harmonie von Körper und Geist.
 
Sportliche Facetten: Training der Rücken- und Schultermuskulatur, Aktivierung des Bauchgefühls, bewusst richtig atmen, aufrecht stehen lernen, Selbstbewusstsein trainieren und stärken.